DSC_9456.jpg

Elterliche Sorge und Umgang

Durch das Sorgerecht werden alle Fragen der elterlichen Sorge, beispielsweise das Aufenthaltsbestimmungsrecht, wesentliche Erziehungsfragen, die Vermögenssorge, Entscheidungen über die Ausbildung minderjähriger Kinder und Entscheidungen zu medizinischen Eingriffen geregelt.
Grundsätzlich wird eine die gemeinsame elterliche Sorge angestrebt. Hierfür ist eine Einigkeit in wichtigen Angelegenheiten und eine Kooperations- und Kommunikationsbereitschaft der Eltern erforderlich. Sollte dies nicht erfüllt sein, wird eine gerichtliche Regelung der elterlichen Sorge erforderlich.